Du überlegst dir einen Massagegutschein zu schenken...

und jetzt stehst du vor einem Berg an Massagearten.

Wir haben eine Anleitung für dich zusammengestellt. So findest du dich in dem Wirrwarr der ganzen Angebote zurecht.

Klicke hier und mach dich schlau

Warum ist ein Massagegutschein ein tolles Geschenk für Weihnachten?

girl with Christmas gift.

Menschen entscheiden sich für eine Massage, um Stress abzubauen, Schmerzen zu lindern und zu entspannen. Eine Massage ist für fast jeden geeignet – von gesunden Erwachsenen über ältere Menschen bis hin zu Sportlern.

Selbst Menschen, die unter Krankheiten, wie z.B. Fibromyalgie und Arthritis leiden, hilft eine Massagetherapie und kann Ihre Symptome lindern und das Leben ein wenig erleichtern. 

Regelmäßige Massagekunden wissen um die Vorteile der Massage. 

Für jemanden, der noch nie professionell massiert wurde, kann ein Geschenkgutschein den Zugang zur Welt der Massage eröffnen. Somit schenkt man nicht nur eine Massage, sondern unter Umständen ein komplett neues Lebensweise, welches mit vielen positiven Effekten für Körper, Geist und Seele einhergeht. 

Es gibt viele gute Gründe, warum eine Massage immer ein perfektes Weihnachtsgeschenk ist, bzw. ein perfektes Geschenk für jeden Anlass und für jeden – egal, ob es sich um einen geliebten Menschen, Freunde, Mitarbeiter oder Geschäftskunden handelt. 

Schenken Sie eine Massage als privates Erlebnis, als Firmengeschenk oder als Zeichen der Wertschätzung.

6 gute Gründe, warum Massage das perfekte Weihnachtsgeschenk ist und ganz oben auf ihrer Geschenkeliste stehen sollte:

1. Ein perfektes Geschenk zum Stressabbau
Die Feiertage bedeuten oft nicht nur Familie, Freunden, Essen und Entspannung, sondern führen auch zu Stress und Hektik.

Oft muss vor den Feiertagen auf der Arbeit einiges abgearbeitet werden, der Haushalt muss erledigt werden, Einkäufe, Weihnachtsdekoration, Kochen, Backen und vorweihnachtliche Aktionen mit Kindern und Freunden...

Vielleicht auch noch die Planung eines Kurztrips oder einer Reise.

All das führt alljährlich zu Zeitdruck und Stress - egal wie gut wir uns vorbereiten, egal wie gut wir uns organisieren.

Wir versuchen allem und jedem gerecht zu werden. Wer würde sich da nicht über eine kleine Auszeit und ein wenig Entspannung in Form einer Massage freuen?

Sie beruhigt das Nervensystem und ist eine Oase der Entspannung vor, nach oder auch während dem Feiertagsstress.
2. Massage als Geschenk der Achtsamkeit
Oft schenken wir Dinge nur, um nicht mit leeren Händen dazustehen.

Aber ist es nicht besser in sich zu gehen und sich zu fragen worüber sich der Beschenkte wirklich freuen würde?

Eine Massage ist immer eine gute Wahl und tut demjenigen/ derjenigen nachhaltig gut. So können wir den Menschen, die uns am Herzen liegen, zeigen, dass wir uns Gedanken gemacht haben.

Eine gute professionelle Massage hebt die Stimmung und führt zu mehr Wohlbefinden. Probleme, verursacht durch Stress und Anspannung, werden achtsam und auf natürliche Art und Weise angegangen.

Im Alltag und auch im Vorweihnachtsstress vergessen wir häufig an uns selbst und unseren Körper zu denken.

Massagen erinnern uns daran, achtsam mit unserer Gesundheit umzugehen und machen uns wieder bewusst, wie wichtig es ist, sich selbst zwischendurch etwas Gutes zu tun.
3. Steigerung des Wohlbefindens
Die Wellnessvorteile einer Massage für Körper, Geist und Seele sind zahlreich und allgemein bekannt.

Nicht umsonst wird sie als Treatment bei jedem Erholungsaufenthalt angeboten.

Schon 2700 v. Chr. wusste die chinesische und indische Heilkunst um die Vorteile. Diese reichen von Stressabbau, Entspannung der Muskulatur bis hin zur Steigerung von Kreativität, Arbeitsleistung und Stimmung.

Die Massage wirkt lokal auf die behandelte Stelle, den gesamten Organismus bis hin zu Geist und Seele.

Neue Energie schöpfen, sich verjüngen oder sogar entgiften und sich dabei ausgiebig verwöhnen lassen, all das verknüpft die Massage.

Eine Wohlfühlmassage ist ein ganzheitliches Konzept und immer darauf ausgerichtet die oben genannten Vorteile der Massage mit der größtmögliche Entspannung in angenehmer Atmosphäre zu verbinden und so das Wohlbefinden zu steigern.

Ein perfektes Geschenk!
4. Schmerzlinderung schenken
Von der Weihnachtsbeleuchtung bis zum Ausgraben der Hanukkah-Kerzen aus dem Keller.

Die Vorbereitungen auf die Feiertage können zu Anspannungen führen, die sich in Verspannungen der Muskulatur und Schmerzen äußern.

Hier setzt die Massage an und ist ein willkommenes Weihnachtsgeschenk, weil sie die schmerzhaften Verspannungen bekämpft, indem sie die Durchblutung erhöht, Versteifungen löst, Bindegewebe und Muskeln entspannt und so zu mehr Beweglichkeit führt.
5. Das Gute-Laune-Geschenk
Die Feiertage sind nicht immer fröhlich! Familienkonflikte, Trauergefühle und andere Stimmungsschwankungen können entstehen, auch mitten in der Weihnachtszeit.

Auch hier ist die Massage das ideale Weihnachtsgeschenk, weil sie die Stimmung verbessern kann.

Die Freisetzung des Wohlfühlhormons Oxytocin wird während der Massage erhöht, ebenso wie die Freisetzung von Serotonin und Dopamin.

All das kann dazu führen, dass unsere negativen Gedanken und Gefühle einer positiven Grundstimmung weichen.
6. Geringer Aufwand, große Wirkung
Schenken Sie sich selbst weniger vorweihnachtlichen Stress und schenken Sie eine Massage!

Ob persönlicher Kauf oder über unsere Web- oder Facebookseite, für jeden ist eine stressfreie Besorgungsart dabei und entlastet somit bei den Feiertagsvorbereitungen.

Ob Wochen vorher, jetzt oder in letzter Minute, Ihr Massagegeschenk ist einfach in der Besorgung, wird aber seine Wirkung garantiert nicht verfehlen!

Es gibt so viele Arten von Massagen, dass Sie mit diesem Geschenk garantiert nie daneben liegen werden.
Voriger
Nächster

UND DAS BESTE KOMMT ERST JETZT:

5 Gutscheine kaufen, nur 4 bezahlen*

*Gültig bis 23.12 für je 5 Gutscheine der selben Massage

Auf der Suche nach ein exklusives Geschenk?

Eine außergewöhnlich lange Massage für die vollste Entspannung.
Die Massage können wir am besten mit einem Statement von einer Kundin beschreiben:


Die Massage war richtig richtig gut. Ich konnte mich total fallen lassen und einfach nur genießen.

Der Masseur war freundlich und mit Leidenschaft bei der Sache. Danach war ich richtig high und hab echt ne Zeit gebraucht um mit dem Auto wieder heim zu fahren.

Jederzeit gerne wieder und ich kann das Wohlfühlenzimmer wärmstens empfehlen!

Vielen Dank dir für die entspannten Stunden bei dir!!!


Interesse geweckt?

Ich fühle mich wie neu geboren. Die Massage von euch ist die beste die ich je hatte. Das Personal ist freundlich und sehr einfühlsam. Ich hatte durch meine Bürotätigkeit Rückenschmerzen. Die sind jetzt weg. Ihr werdet mich in Zukunft öfter sehen.Bis bald!

Fritz Avatar
Fritz

Unsere Massagen im Übersicht

Ganzkörpermassage

90-135 Minuten
89 90 Minuten
  • Füße: ca. 10 Min
  • Beine: ca. 20 Min
  • Hände und Arme: ca. 7 Min
  • Gesäß: ca. 5 Min
  • Rücken: ca. 20 Min
  • Nacken: ca. 5 Min
  • Kopf und Gesicht: ca. 7 Min
  • Brustbereich: ca. 5 Min
  • Beine: ca. 10 Min

Aromaölmassage

60-105 Minuten
63 60 Minuten
  • Füße: ca. 10 Min
  • Beine: ca. 20 Min
  • Gesäß: ca. 5 Min
  • Rücken: ca. 20 Min
  • Nacken: ca. 5 Min

Rückenmassage

30-60 Minuten
33 30 Minuten
  • Gesäß: ca. 5 Min
  • Rücken: ca. 20 Min
  • Nacken: ca. 5 Min

Fußmassage

30-50 Minuten
33 30 Minuten
  • Füße: ca. 20 Min
  • Unterschenkel: ca. 10 Min